Lenk Landschaft

Oberländerrat im November 2017

17.11.2017 07:00:00 | Berner Oberland
Die November-Session des Grossen Rates hat auch den Schwerpunkt Entlastungspaket 2018. Dieses hat der Oberländerrat unter der Leitung von Grossrat Marc Jost intensiv diskutiert. Er hat zu drei Themen aus dem Entlastungspaket, sowie den Kreditgeschäften zur Brienz Rothorn Bahn AG und zur Ausbildung von Hausärzten eine gemeinsame Stellungnahme beschlossen.

Entlastungspaket 2018

Die anwesenden Grossrätinnen und Grossräte diskutierten jene vorgeschlagenen Massnahmen im Entlastungspaket, welche direkt das Berner Oberland betreffen. Unbestritten war, dass die Kürzung bei der Hotelfachschule eine Schwächung der Ausbildung im Tourismusbereich bedeuten würde und die entsprechende Finanzmotion, welche diese Massnahme aus dem Entlastungspaket streichen will, unterstützt wird. Ebenfalls sind die Sparvorgaben bei der Gartenbauschule einschneidend. Grossmehrheitlich unterstützt der Oberländerrat auch die Stossrichtung der Motion zu diesem Thema. Schliesslich wird auch das Grundanliegen der Motion, welches den Verzicht auf die Schliessung der Grundbuchämter in Frutigen und Interlaken verlangt, durch den Oberländerrat gutgeheissen.

Kreditgeschäfte Brienzer Rothorn Bahn und Hausarztmedizin

Die anwesenden Mitglieder des Oberländerrates unterstützen zudem das Kreditgeschäft zur Brienz Rothorn Bahn AG. Ebenfalls sind sie der Meinung, dass mit dem Programm „ärztliche Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)“ ein wichtiges Element für die Ausbildung von Hausärzten gerade für den ländlichen Raum weiterhin ermöglicht wird. Sie stimmen dem Kredit zu diesem Programm zu. 

Der Oberländerrat
Der Oberländerrat setzt sich aus allen Grossrätinnen und Grossräten des Berner Oberlandes zusammen. Diese parteiübergreifende Verbindung steht unter dem Patronat der Volkswirtschaft Berner Oberland und hat zum Zweck, die gemeinsamen Interessen des Berner Oberlandes zu vertreten. Der Oberländerrat trifft sich jeweils im Vorfeld der Session des Grossen Rates, die anwesenden Mitglieder befinden über Stellungnahmen, welche das Berner Oberland betreffen. Die Führung des Oberländerrats obliegt Grossrat Mac Jost, (EVP). 














 Medienmitteilung Oberländerrat im November (Word, 35 KB)

 Medienmitteilung Oberländerrat im November (PDF, 281 KB)